Augen auf beim Kofferkauf

Deutschlandreise24

Darauf sollten Sie beim Kofferkauf achten Bei der Planung des nächsten Urlaubs denkt man meist an den Strand und die tollen Erlebnisse und Touren am Urlaubsort. Sehnsüchtig erwartet der baldige Urlauber die schöne Zeit und plant schon alles im voraus, damit auch nichts schiefläuft. Doch meist denkt man nicht an die Wahl des richtigen Reisekoffers! Erst einige Minuten vor der Abreise stellen Urlauber fest, dass eine Rolle am Koffer beschädigt ist, oder sich der angebrachte Reisverschluss nicht mehr schließen lässt. Damit Ihre Urlaubsverbereitung nicht in Stress ausartet, möchten wir Ihnen in diesem Beitrag einige Tipps vorstellen.

Den passenden Koffer für die Reiseart

Bevor man sich einen passenden Koffer zulegt, sollte man sich klarmachen, was denn überhaupt alles in den Koffer reinkommt. Bei einem Actionurlaub muss natürlich einiges an Ausrüstung mitkommen. Hier empfiehlt sich ein Koffer mit mindesten 120l Volumen. Reisen im Sommer an den Strand erfordern viel weniger Volumen. In einen Koffer mit 80l Fassungsvermögen passen mehr Badehosen und Bikinis, als Sie benutzen können. Die Dauer der Reise beeinflusst neben dem Transportmittel ebenfalls die Kofferwahl. Diese beiden Aspekte sollen nun in eigenen Abschnitten geklärt werden.

Die Dauer der Reise:

Für Kurztripps hat der alte Koffer doch immer ausgereicht. Warum denn nun nicht für die nächste Reise? Ob Sie 2-3 oder ganze zwei Wochen an den Urlaubsort fahren, macht einen gewaltigen Unterschied. Laut dem Koffer Test sollte man zuerst entscheiden, ob man hauptsächliche Badesachen oder auch dicke Jacken und Hosen in den Koffer packt.

  • Hauptsächlich Badesachen: 2-3 Tage – ca. 40 Liter, 14 Tage – ca. 70 Liter
  • Dickere Kleidung: 2-3 Tage – ca. 70 Liter, 14 Tage – ca 120 Liter

Für Aufenthalte ab 2 Wochen bieten sich die etwas größeren Trolley an. Legen Sie einfach einmal alle ihre Kleider, die Sie mitnehmen wollen aufeinander und Messen dann mit einem Maßband nach. Beim Koffer Test finden Sie eine Tabelle, die Ihnen dann einfach und schnell zeigt, welches Koffervolumen am besten ist.

Möglichst geringes Gewicht:

Bei einer langen Anreise kann das Tragen des Koffers über Treppen zu einer mühseligen Arbeit ausarten. Ein leichter Koffer kann hier bis zu 5 KG an Gewicht einsparen. Besonders bei einigen Airlines ist es wichtig nicht außerhalb der vorgegebenen Maße zu landen. Dies gilt auch beim Gewicht. Hat Ihr Koffer Übergewicht, müssen Sie draufzahlen.

Fazit:

Beim Kofferkauf gibt es noch viele weitere Dinge zu beachten. Mit unseren Basics haben Sie aber einen relativ guten Überblick um weiter in die Materie einzutauchen. Auch wenn Sie alle unsere Entscheidungskriterien anwenden, wird die Auswahl der verfügbaren Reisekoffer am Ende noch riesig sein. Mit weiteren Kriterien können Sie dann den passenden Koffer ausfiltern. Dies fängt bei der Frage nach Hart- und Weichschalenkoffer an und endet bei der Wahl eines modisch zum eigenen Outfit passenden Koffers.

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Author: Deutschlandreise24

Share This Post On